Veranstaltungen

Aktuelle Seite: HomeInformationenGrußworte 20018

Grußworte 20018

Liebe Schützenfamilie, liebe Schwaneyer und Freunde!

Das Pfingstfest verbindet Schwaney mit Schützenfest, es sind nur noch Stunden dann beginnt für die Bewohner unseres schönen Eggedorfes das traditionelle Schützenfest.
Auf das Wochenende vom 20. bis 22. Mai freuen sich nicht nur die Schützen, sondern alle Bürgerinnen und Bürger aus Schwaney sowie unsere Freunde aus den benachbarten Ortschaften.
Unser Schützenfest ist immer noch ein Treffpunkt für Jung und Alt. Hier werden Traditionen gepflegt und man erinnert sich gerne an „Alte Zeiten“. Entfliehen wir für einige Stunden unserem Alltag, fernab von Stress und Hektik. 

 

Hier können drei Tage Schützenfest als Entspannung dienen oder als Glück des Nichtstuns ausgekostet werden. Leben und erleben wir alle unser Schützenfest 2018 mit unserem prachtvollen Königspaar Andreas Bölte und Theresa Brüseke samt Ihrem charmanten Hofstaat!

Ganz herzliche Glückwünsche geltem auch unserem Jungschützenkönig Christian Schäfers mit seinen beiden Prinzen Fabian Koch und Niklas Koch, die nach einem super schnellen und fairen Wettkampf an der Spitze der Jungschützenabteilung stehen.
Außerdem gratulieren wir dem Kronprinzen Hendrik Hillebrand, dem Zepterprinzen Frank Striewe und unserem Apfelprinzen Stefan Lütkemeier, die sich jeweils die Insignien des Königsadlers sicherten.
Folgen wir der Marschmusik unserer Musikerinnen und Musiker am Pfingstsonntag mit dem Ständchenmarsch und anschließendem Großen Zapfenstreich vor unserer Kirche, wie auch am Pfingstmontag und Dienstag zu den großen Festumzügen durch unsere Gemeinde.
Besondere Glückwünsche und Grüße richten wir an unsere Jubelpaare. Vor 25 Jahren standen Willi und Angelika Knoke als Königspaar vor unserer Bruderschaft sowie vor 40 Jahren Johannes † und Christel Striewe. Vor einem halben Jahrhundert regierten Willi Küting † und Marita Gockeln sowie vor stolzen 60 Jahren Josef Breker † und Agnes Westhoff. Besondere Glückwünsche gehen in diesem Jahr auch unser Königspaar vor 65 Jahren Anton † und Maria Striewe.
Unser Mitgefühl möchten wir besonders den älteren und kranken Menschen aussprechen, die nicht mehr am Schützenfest teilnehmen können. Auch Ihnen gelten unsere Glück- und Genesungswünsche, so dass sie im Alltag zufrieden und sorglos sein dürfen.
Ein so großes Fest wie unser Schützenfest muss gut organisiert werden. Allen Beteiligten und Helfern sagen wir für ihren hohen Einsatz ganz herzlichen Dank! Dieser gilt insbesondere den fleißigen Händen aus dem Vorstand, den Kompanien und Abteilungen, der Nachbarschaft sowie unserem Festwirt, ebenso der Feuerwehr, der Gemeinde Altenbeken und der Polizei. Sie alle ermöglichen, dass wir auf sicheren Wegen marschieren und fröhlich unser Schützenfest feiern können. Außerdem danken wir allen Schwaneyern, die dem Schützenfest mit all seinen Gästen wieder ein feierliches Umfeld bieten und ihre Verbundenheit mit geschmückten Vorgärten und Schützenfahnen zeigen.
Im Namen des Vorstandes, des Königspaares und des Jungschützenkönigs laden wir alle recht herzlich ein, an Pfingsten mit uns Schützenfest zu feiern.

Hermann Bergmann                                                        Elmar Rüther
          -Oberst-                                                               -Brudermeister-

Zum Seitenanfang