Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Aktuelles

Veranstaltungen

Aktuelle Seite: HomeJungschützenAktuelles

JHV der Jungschützen

Am Samstag, den 17.11.2018, fand die Jahreshauptversammlung der Jungschützen statt, bei der Jungschützenmeister Jonas Leineweber nicht nur die Mitglieder der Jungschützenabteilung, sondern auch den König der Bruderschaft, Andreas Bölte, sowie die anwesenden Bataillons- und Kompanievertreter begrüßen konnte. Neben den ausführlichen Tätigkeitsbericht 2018, einen Ausblick auf 2019 und den vorläufigen Kassenbericht standen auch Wahlen an, bei denen sich der bisherige stellv. Jungschützenmeister Janik Koch altersbedingt nach acht Jahren Vorstandsarbeit nicht mehr zur Wahl stellte. 

Weiterlesen: JHV der Jungschützen

Bundesjungschützentage in Stukenbrock-Senne

Mit einer Abordnung von 18 Mann nahmen die Jungschützen aus Schwaney vom 26. bis 28 Oktober 2018 an den Bundesjungschützentagen in Stukenbrock Senne teil. Insgesamt kamen an diesem Wochenende mehr als 1500 Jungschützen aus ganz Deutschland zusammen, um unter dem Motto „Wo Generationen Gemeinschaft leben“ das Schützenbrauchtum zu pflegen.

Der Tross aus Schwaney machte sich am Freitagabend mit dem Bus auf die Reise und stimmte sich schon hier auf das Wochenende im Kreise der bundesweiten Jungschützen-Familie ein. Nach der einstündigen Fahrt konnten die Klassenräume der örtlichen Realschule als Übernachtungsunterkunft bezogen werden, sodass man pünktlich der offiziellen Eröffnungsfeier im großen Festzelt beiwohnen konnte.

Weiterlesen: Bundesjungschützentage in Stukenbrock-Senne

Erntedankwagen der Jungschützen

Mit viel Hingabe und Kreativität haben die Jungschützen in der vergangenen Woche an ihrem Erntedankwagen unter dem Motto "Obsternte der Jungschützen Genossenschaft" gewerkelt. Am Sonntag, den 30.09.2018, konnte der Wagen auf dem alle drei Jahre stattfindenden Erntedankwagenumzug der KLJB bei besten Wetter präsentiert und die Früchte der einwöchigen Arbeit konnten buchstäblich geerntet werden. Eine Besonderheit wies der Wagen durch seinen zweistöckigen Aufbau samt Dachterrasse auf, damit alle helfenden Jungschützen auf dem Wagen Platz finden und die gesammelten Obstprodukte für die zahlreichen Besucher am Straßenrand angepriesen werden konnten! Über 25 Jungschützen hatten sich aktiv am Bau des Wagens beteiligt und haben so zum Gelingen des äußerst vielfältigen Erntedankfestes beigetragen.  

Viele Besucher beim Seifenkistenrennen der Jungschützen

Am Samstag, 01.09.2018, war es endlich soweit:

Die Idee aus dem Sommer 2017 wurde Realität! Nach 9 Jahren rasten wieder Seifenkisten vom Broksberg ins Tal. Bevor diese Idee Wirklichkeit werden konnte,  waren Genehmigungen  einzuholen, Auflagen zu beachten, über 2 Km Kabel zur Zeitmessung zu verlegen und über 400 Strohballen zur Absicherung der 1,5 km langen Strecke am Streckenrand auszulegen. Mehr als 60 ehrenamtliche Helfer auch aus anderen Vereinen unterstützten die Jungschützen bei der Vorbereitung der Strecke und des Veranstaltungsgeländes.

Weiterlesen: Viele Besucher beim Seifenkistenrennen der Jungschützen

Seite 1 von 4

Zum Seitenanfang